Randplatten – Randverstärkung

  • Mischschnecke ergänzen durch neue Randplatten
  • 220 mm beginnend unten am Anfang der Schnecke
  • 2-3 m Platten weiter mit 150 mm Randplatten
  • Stahl; S 355, in 10 mm, auch noch biegbar bei der Montage
  • immer ca. 3 Platten pro lfd/ m Umfang an der Außenseite der Schnecke
  • VORTEILE:
    • Stabilisierung der Windungen
    • effektiv bessere Mischung
    • preiswerte Verstärkung
    • die Statik der Schnecke wird stabilisiert
    • Randpanzerung an der Außenseite der Windungen
    • Montage im Wagen einfachst möglichechte
    • Verstärkung der Vertikalschnecke, wirtschaftlich
    • viel bessere Mischung, Anfangsplatten bis außen legen